2019: Fördervolumen 32.000 Euro

Der Vorstand der Stiftung Mainzer Theaterkultur konnte in seiner Sitzung am18. August 2020 den Jahresabschluß 2019 beschließen. Gleichzeitig wurden die Fördermaßnahmen für die Spielzeit 2020/2021 beraten.

Die Eckdaten 2019 in Euro:

Förderprojekte 2019:                                                       32.157

  • Tanzperformance/Kooperation. mit JGU
  • Moderation NJK
  • tanzmainz
  • JUST Der Bärbeiß

Einnahmen:                                                                       45.869

Spenden + Benefizkonzert, Kapitalerträge

Kosten                                                                                      872

Jahresüberschuß                                                             12.840

Die die für die Stiftungsarbeit wesentlichen Kapitalerträge gehen aufgrund der Zinssituation weiter zurück.

Im Rahmen der Förderprojekte 2020/2021 stehen Rücklagen für einen barrierefreien Besucheraufzug, z.Z. 102.500 €, bereit. Weitere Förderbeiträge sind bei konkreter Realisierung des Projekts zugesagt.

Die seitens der Stiftung angebotene Zusatzspende von 5.000 € als Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise wird auf 7.560 € erhöht. Die Stiftung übernimmt so die Kosten für Corona-Testungen des Balletts, um die Wiederaufnahme von Soul Chain im Herbst zu ermöglichen.

Einzelheiten des Konzerts zum Neuen Jahr am 3. Januar und des Stiftungsempfangs hängen vom Corona- Pandemie-Verlauf ab.