Konzert zum Neuen Jahr 2021

Liebe Förderinnen und Förderer von Theater und Orchester,

in diesem Jahr ist Vieles anders, ja irritierend.                                                                                     Das für Sonntag, den 3. Januar angesetzte 16. Neujahrskonzert im Staatstheater  kann nicht stattfinden.  Die Stiftung Mainzer Theaterkultur hatte 2006 diese Konzertreihe als Benefizveranstaltung initiiert. Der Benefizzuschlag zum Eintrittspreis stellt seitdem –  neben Spenden und Vermögenserträgen –  einen wesentlichen Beitrag zur Finanzierung der Stiftungsarbeit dar.                                                                                                                              Ebenso muß der Empfang für die FörderInnen der Stiftung Mainzer Theaterkultur und der Stiftung Philharmonische Staatsorchester vorerst entfallen.

Der Corona-Lockdown trifft unser Theater und unser Orchester, dessen Künstler und Personal sowie uns Zuschauer trotz wirksamer Hygienekonzepte hart. Fehlenden Vorstellungen und Konzerten stehen Mehraufwand und Mehrkosten gegenüber Ein offener Ort der Reflexion und des Relaxing muß geschlossen bleiben. Dies erzeugt Unverständnis, Unruhe und Unmut, Ungeduld, ja teilweise Aggressionen.

Es sind unpopuläre Einschränkungen für den Kultur- und Freizeitbereich, die aber als vertretbar und notwendig erscheinen, wenn man die Bildungsbereiche, Wirtschaft und Administration weitgehend am Funktionieren halten will.

Hoffen wir, daß die derzeitigen Maßnahmen, die sicher ein tiefgreifendes Sonderopfer für die Beschäftigten im Kultur- und Freizeitbereich, aber auch FÜR ALLE Liebhaber von Schauspiel, Oper, Ballett und Konzerte darstellen, durchschlagende Erfolge zeigen werden.

Kultur nährt die Seele, schafft Gemeinschaft, ja Nähe, schärft den Verstand, gerade in Zeiten,  wo manche sich verwirrt und zerrissen fühlen.

Hoffen wir, daß der Kulturbetrieb und anderes im Januar 2021 wieder zum Laufen kommen, wir zusammen wieder Kunst, Kritik und Genuß erleben können, uns begegnen von Person zu Person – mit dem dann gehörigen Abstand. Noch wissen wir nicht, inwieweit die Beschränkungen auch in den ersten Monaten 2021 bestehen bleiben. Sobald sich die Umstände für ein Benefiz-Konzert im Neuen Jahr abklären, werden wir Sie informieren.

Es sind schon fatale Zeiten im großen Welttheater einer Pandemie. Trotz dessen die Bitte: Helfen Sie der Theater- und der Orchesterstiftung weiterhin beim Helfen.

Eine schöne, gesegnete Weihnachtszeit und ein gutes, gesundes Jahr 2021 wünscht Ihnen        Ihr

Michael Coridaß                                                                                                                      Stiftungsvorsitzender

Konten MVB:                                                                                                                                                Stiftung Mainzer Theaterkultur , IBAN: DE10 5519 0000 0639 8930 23                              Stiftung Philharmonisches Staatsorchester Mainz, IBAN: DE15 55190000 0712 8730 17